Leistungen im Überblick

Wir sind auf Diagnostik und Therapie in der Onkologie, das heißt bösartige Tumorerkrankungen - und in der Hämatologie, also Erkrankungen des Blutes und blutbildender Systeme, spezialisiert.
 

  • Erstellung von Therapieplänen und Koordination der Maßnahmen
  • Intravenöse und intrathekale Chemotherapie
  • Zielgerichtete Behandlung mit Antikörpern
  • Transfusion von Fremdblut bzw. Blutbestandteilen (Erythrozyten, Thrombozyten)
  • Punktionen von Bauchraum, Pleura, Liquor, Knochenmark und Lymphknoten
  • Mikroskopie (Zytologie) von Blut, Knochenmark und Gewebepunktaten
  • Sonographie (Ultraschalluntersuchung) von Bauchraum, Pleura, Schilddrüse
         und Herz einschließlich Doppler-Verfahren
  • Diagnostik und Therapie erblicher und erworbener Gerinnungsstörungen
  • Tumornachsorge nach Ende der Therapie
  • Beratung bei Fragen zur »zweiten Meinung«
  • Falldiskussionen und Vorstellung an örtlichen und überregionalen
         Organtumorzentren
  • Enge Kooperation mit Universitätskliniken
  • Konsiliardienst am Klinikum Memmingen

Zu unseren Leistungen gehören nicht nur die medikamentöse Tumortherapie mit sämtlichen ergänzenden und unterstützenden Maßnahmen, sondern wir stehen auch für die umfassende Beratung in allen Fragen der fortschrittlichen Krebsmedizin zur Verfügung. Wir erklären die Zusammenhänge und helfen, die vielen Ratschläge und Informationen zu sortieren. Wir entwerfen mit den Betroffenen genau zugeschnittene Therapie-Konzepte. Dabei nennen wir die Dinge beim Namen und führen kompetent durch die Behandlung. Wir sind für unsere Patienten da - auch und gerade auf manchmal steinigen Wegen.

Viele der hämatologischen und onkologischen Erkrankungen lassen sich heute ambulant behandeln, ohne dass Patienten ihr gewohntes Lebensumfeld verlassen müssen. Wir sind überzeugt, dass die ambulante Therapie bei passenden Rahmenbedingungen dem Wohle der Patienten mehr dient als tagelange Krankenhausaufenthalte. Deshalb setzen wir uns für die ambulanten Möglichkeiten ein. Wir versorgen Patienten zum Beispiel mit Brustkrebs, Magen- und Darmkrebs, Lungenkrebs, akuten und chronischen Leukämien, Lymphom-Erkrankungen, Blutarmut (Anämie), Gerinnungsstörungen und anderen Diagnosen.