Dr. med. Michael Niedermeier

Facharzt für Innere Medizin - Hämatologe und Onkologe
geb. 1971, verheiratet, 3 Kinder

 

1991-1993  Vorklinik und 1. klinisches Semester
Semmelweis-Universität Budapest, Ungarn
1993-1998  ab 6. Semester Universität Würzburg
1998  3. Staatsexammen
2000  Approbation
2001  Promotion
2005  Facharzt für Innere Medizin
2006  Schwerpunktanerkennung Hämatologie
und internistische Onkologie

Zusatz-Qualifikationen
Notarzt; Transfusionsbeauftragter
Prüfarzt bei bis dato über 20 klinischen Prüfungen

Mitgliedschaften
Dt. Gesellsch. für Hämatologie-Onkologie (DGHO)
European Society for Medical Oncology (ESMO)
Berufsverband der Niedergelassenen Hämatologen und Onkologen in Deutschland e.V. (BNHO)

Ausbildung in Innerer Medizin am  Klinikum Aschaffenburg bei Prof. Fischbach (1999-2000), am Uniklinikum Ulm bei Prof. Döhner (2000-2005) sowie bei Dr. Ellbrück in Memmingen. Niederlassung 2007 als Internist mit Schwerpunkt Hämatologie und internistische Onkologie in Memmingen. Seit 2007 Onkologe am Brustzentrum Allgäu, seit 2008 am Prostata- und Darmzentrum Memmingen sowie Onkologe und Gründungsmitglied am Pankreaszentrum Memmingen. 2011 Eröffnung „Onkologische Praxis am Klinikum“.